Die nächste Ustertag-Feier findet am Sonntag, 18. November 2018 statt.

Das war die Ustertag-Feier vom Sonntag, 19. November 2017

Vorrednerin

Petra Bättig, FDP, Nänikon

Hauptrednerin

Graziella Contratto

 

zu den Reden

 

Musikalische Umrahmung in der ref. Kirche

Konzertchor Sängerbund Uster:

  • "Tanzen möchte ich" aus "Die Csardasfürstin"
    von Emmerich Káláman
  • Zigeunerlieder Nr. 8 "Horch, der Wind klagt in den Zweigen" und 9 "Weit und breit schaut niemand mich an"
    von Johannes Brahms
  • "Vilja-Lied" von Franz Lehár
  • "Sternenhimmel" von Hubert Kah, Interpret

Salutschüsse der Compagnie 1861 vor der Kirche und der Landihalle,

gemeinsamer Apéro in der Landihalle

 

Bericht vom Anzeiger von Uster vom 20. November 2017

Graziella Contratto dirigierte zum Schluss den Konzertchor Sängerbund Uster
Graziella Contratto dirigierte zum Schluss den Konzertchor Sängerbund Uster

Geladene Gäste

Gäste, die eine persönliche Einladung erhalten haben, bitten wir, sich ab Mitte Oktober für die Nachfeier an- bzw. abzumelden.

Anreise

Reisen Sie nach Möglichkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an.

 

Einige wenige Parkplätze befinden sich beim Stadthaus, auf dem Dorfschulhausplatz oder bei der Landihalle.


Künftige Feiern

Die Termine der kommenden Jahre sind:

17. November 2019
22. November 2020